ce8cab0b415799347d4e9b2b5e0ff270.png

Oberflächenbearbeitung mit Laser

Nicht immer sind die klassischen Methoden der Beschriftung / Materialbearbeitung aus der Drucktechnik und Maschinenbautechnik einsetzbar.
Besonders auf modernen Oberflächen ist es oft unmöglich, Farben aufzubringen. Auch ist die Haltbarkeit von Farbdrucken nur von begrenzter Dauer.
In Bezug auf Materialbearbeitung ist es bei kleinen sehr genauen Maßen gleichfalls schwierig, Materialien exakt zu fertigen, zuzuschneiden oder in einem Druchgang zu schneiden mit Außenkontur, Innenauschschnitte und die gleichzeitige Beschriftung.
Darum verwenden wir ein Verfahren, Materialien jeder Art und Beschaffenheit kostengünstig, schnell und haltbar zu bearbeiten und zu beschriften.

Hier hat sich die Flexibilität der Laserbeschriftung, Lasergravur und Laserschnitt gegenüber anderen Methoden eindeutig durchgesetzt.

Unsere Ausstattung beinhaltet einen CO2-Laser mit 50 Watt Laserstärke.

Durch dieses Equiptment bieten sich uns ganz verschiedene Anwendungsmöglichkeiten.